Thailand

Die ganze Vielfalt Thailands

Individualreise / Kultur & Welterbe / 16 Tage / Ab 2.850 Euro

thailand-rundreise

Reiseübersicht

Entdecken Sie ein reiches kulturelles Erbe, wunderschöne Landschaften und traumhafte Strände auf dieser individuellen Thailandreise, die Sie einmal quer durch das Land führt. Es erwarten Sie die dynamischen Städte Bangkok und Chiang Mai, Weltkulturerbestätten in Sukhothai und Ayutthaya, die tropische Landschaft von Khao Sok und lange, sonnenverwöhnte Strände in Khao Lak – schon überzeugt? Zusätzliche Bonus: ein Besuch im Elefantencamp, eine Wanderung im Dschungel auf dem Rücken eines Elefanten und ein ganzer Tag gemeinsam mit diesen sanften Riesen.

Highlights der Reise

  • Das Mosaik der Kulturen in Thailands unglaublicher Hauptstadt Bangkok
  • Die antiken Stätten von Ayutthaya und Sukhothai, die die Vergangenheit Thailands erfahrbar machen
  • Der Nationalpark von Khao Sok mit seinen Kalksteinfelsen, Höhlen und enormer Artenvielfalt
  • Die Traumstrände und märchenhafte Unterwasserwelt der Andamanensee

Reiseverlauf

Chiang Rai / Tag 1 & Tag 2


Im Goldenen Dreieck Südostasiens

chiang-rai-thailand

Nach Ihrer Ankunft empfangen wir Sie am Flughafen und begleiten Sie zu Ihrem Hotel. Der malerische Ort Chiang Rai liegt im sogenannten Goldenen Dreieck zwischen Myanmar, Laos und Thailand. Seine Umgebung ist geprägt von spektakulären Flusstälern und sattgrünen Reisfeldern. Daher ist Chiang Rai ein idealer Ausgangspunkt für Naturwanderungen in diese entlegene Region. Aber auch die Stadt bietet dank ihrer entspannten Atmosphäre, den guten Hotels und einer hervorragenden Küche alles für einen angenehmen und authentischen Aufenthalt. Für einen Besuch in Tham Pha Thai, dem wohl interessantesten Höhlenkomplex in ganz Thailand, sollte man sich unbedingt Zeit nehmen.


Chiang Mai / Tag 3 & Tag 4


Die Tempelstadt Thailands

chiang-mai

Nach einer interessanten Fahrt erreichen Sie Chiang Mai, die vielleicht charmanteste Stadt Thailands. Wohltuend unterscheidet sie sich von der Hauptstadt Bangkok, da hier trotz aller Betriebsamkeit die Hektik der Metropole noch nicht spürbar ist. Seit Beginn des 20. Jahrhunderts ist Chiang Mai beliebt als angenehmer Zufluchtsort vor der Schwüle Bangkoks. Doch schon lange davor begann in der Region um Chiang Mai, das für 700 Jahre die Hauptstadt des Lanna Reichs war, die florierende Geschichte dieser Region mit ihrem reichen kulturellen Erbe. Auf den allabendlich neu aufgebauten Ständen des Nachtbasars wird von köstlichem Streetfood bis zu Souvenirs und Krimskrams so ziemlich alles verkauft. Genießen Sie den malerischen Ausblick vom Berg Doi Suthep oder tauchen Sie tief in die Welt der Pflanzen und Tiere im gleichnamigen Nationalpark ein.


Sukhothai / Tag 5


Zurück ins goldene Zeitalter Thailands

sukothaiSie erreichen Sukhothai, was übersetzt so viel heißt wie „großes Wohlbehagen bewirkend“. Die historische Stadt gilt als das erste thailändische Königreich und damit auch als Wiege der Kultur in Thailand. Die fantastischen Ruinen aus dem 13. Jahrhundert lassen am tiefen Glauben an Buddha keinen Zweifel und stehen beispielhaft für eine überaus glorreiche ästhetische Tradition, die fast ganz Thailand beherrschte. Die heutigen Überreste des antiken Sukhothai bestehen aus teilweise restaurierten Ruinen, verteilt auf einem Areal von 45 Quadratkilometern.

 


Ayutthaya / Tag 6


Im alten Zentrum Siams

ayutthaya

Nur knapp 70 Kilometer entfernt von der heutigen Hauptstadt Bangkok liegt Ayutthaya. Erkunden Sie die antike Königsstadt, die einst wichtigste Stadt der Region war, und deren Größe sich nur noch anhand der beeindruckenden Ruinen erahnen lässt. Ayutthaya ist fast vollständig von Flüssen umgeben – dem Chao Phraya im Westen und Süden, dem Pa Sak im Osten und kleinen Armen des Lop Buri im Norden. Dadurch wirkt Ayutthaya wie eine Insel, die entsprechend mit Booten erreicht und erkundet werden kann. Ayutthaya wurde Ende des 18. Jahrhunderts fast vollständig zerstört. Dennoch befinden sich hier außergewöhnliche Stätten und Denkmäler, wie der Königspalast Wang Luang, der Tempel Wat Mahathat sowie die beeindruckende Tempelanlage Wat Ratchaburana.


Kanchanaburi / Tag 7 & Tag 8


Am Ufer des River Kwai

kanchanburi

Nach einer kurzweiligen Fahrt erreichen Sie Kanchanaburi am Ufer des legendären Fluss Kwai. Kanchanaburi ist heute eine geschäftige kleine Stadt, geprägt von den Denkmälern des zweiten Weltkriegs und Museen. Die Region rund um die Provinzstadt ist Heimat wunderschöner Landschaften, atemberaubender Wasserfälle und mindestens 300 Vogelarten. Dadurch eignet sich der Ort hervorragend für Ausflüge in die Region.

 


Bangkok / Tag 9 & Tag 10


Die Megametropole am Golf von Thailand

bangkok

Willkommen in Bangkok, der Metropole Thailands und einer der erstaunlichsten Städte Asiens. Kaum eine Stadt hat sich dermaßen rasant entwickelt wie Thailands Kapitale. Noch vor 50 Jahren umfasste das Stadtgebiet gerade einmal 13 Quadratkilometer. Heute schlägt hier auf rund 2000 Quadratkilometern das wirtschaftliche Herz Südostasiens. Die Boomtown bietet mehr Einkaufsmöglichkeiten und Nachtleben als jede andere asiatische Stadt. Das Treiben auf den Märkten, die großen Paläste und die Vielfalt der großartigen thailändischen Küche machen die Stadt zudem zu einem Fest für die Sinne. Die Keimzelle der Stadt befindet sich in einer Schleife des Flusses Menam Chao Praya – einer der wenigen Orte der Stadt, an dem man mit dem Großen Palast die siamesische Architektur bewundern kann. Die Tempel von Wat Arun und Wat Pho bieten interessante Einblicke in den thailändischen Buddhismus – eine in dieser hypermodernen Stadt fast schon eigenartige Begegnung. Ein Bummel über den Nachtbasar bietet sich genauso an wie eine ausgedehnte Streetfood Tour, die dabei helfen kann, die Vielfalt der exotischen Köstlichkeiten zu überblicken.


Khao Sok / Tag 11 & Tag 12


Thailands Flora und Fauna im Schatten der Kalksteinfelsen

Khao Sok Nationalpark

Nach einem kurzen Flug von Bangkok nach Phuket fahren Sie weiter zum Nationalpark Khao Sok. Während die Bucht von Krabi häufig als Halong Bucht Thailands bezeichnet wird, erinnert Khao Sok stark an die Formationen in der Trockenen Halong Bucht bei Ninh Binh. So ist auch hier die Landschaft von dicht bewachsenen Kalksteinbergen geprägt, die aus dem Chiao Lan See, dem Rachabrapha-Stausee oder dem weiten Monsunwald ragen. Der Nationalpark hat enorme Ausmaße und auf rund 750 Quadratkilometern lebt hier eine erstaunliche Vielfalt verschiedener Tier- und Pflanzenarten – vom Tiger über den Leoparden bis zum Malaienbär. Tief ins Erdinnere gelangen Sie bei einem Besuch von einer der vielen Höhlen, die zum Teil nur mit dem Boot befahren werden können und entsprechend geschützt sind.


Khao Lak / Tag 13, Tag 14 & Tag 15


Das Tor zu den nördlichen Andamaneninseln

kao-lakEine kurze Fahrt bringt Sie von Khao Sok nach Khao Lak. Die Region bietet alles für ein paar Tage voller Entspannung am sonnenverwöhnten Strand mit Blick auf das klare blaue Meer der Andamanensee. Einige der schönsten Strände befinden sich in Nang Thong, Bang Niang und Kukak. Hier ist alles etwas authentischer und etwas ruhiger als in den großen Stranddestinationen von Phuket, ohne dabei weniger schön oder komfortabel zu sein. Khao Lak ist auch ein hervorragender Ausgangspunkt für Ausflüge in das Umland, wie zum Beispiel zu den Nationalparks von Khao Lak Lam Ru oder Khao Sok sowie in die fantastische Inselwelt der Similian-Inseln.


Phuket / Tag 16


Von entspannten Traumstränden und bizarren Karstfelsen

phuket-reise

Phuket ist ideal verbunden mit dem Festland und Europa. Gleichzeitig liegen hier einige der schönsten Strände, die Thailand zu bieten hat – der perfekte Ausgangspunkt also für Ihre Insel-Hopping Reise durch die Inselwelt der Andamanensee – der Sehnsuchtslandschaft schlechthin. Phuket ist aufgrund seiner schönen Seiten das beliebteste Reiseziel im Süden Thailands und so reiht sich hier, auf der größten Insel der Andamanenküste ein schneeweißer Urlaubsstrand an den nächsten. Besucher haben die Wahl zwischen dem touristischen Trubel mit Bierbars, Jetskis und schrillem Nachtleben und einem Urlaub in der Abgeschiedenheit dieses natürlichen Paradieses.

Hier geht Ihre Reise zu Ende und wir bringen Sie zum Internationalen Flughafen von Phuket, von wo aus Sie den Heimflug antreten.


Reiseroute

Preis pro Person

ab 2.850,- Euro

Enthaltene Leistungen

  • Alle Übernachtungen
  • Ansprechpartner auf deutsch
  • Alle Inlandsflüge
  • Alle Eintrittsgelder
  • Komfortabler Wagen
  • Reiseführer
  • Frühstück
  • Ortskundiger Fahrer
  • Unternehmungen

Reise unverbindlich anfragen

Rufen Sie uns gerne an

Melden Sie sich am besten einfach telefonisch, um mit der Planung Ihrer Individualreise zu starten. Wir sind von Montag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr erreichbar.

Erhalten Sie einen gratis Reiseplan



Wie können wir Sie erreichen?

  • Ihre Angaben sind für Sie völlig unverbindlich. Wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen.
  • Wir werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben, oder in irgendeiner Form, außer der Kontaktaufnahme mit Ihnen, weiterverwenden.

    Passende Reisen

    1/3