Laos

Laos: Die große Rundreise

Individualreise / Kultur & Natur / 13 Tage / Ab 2.450 Euro

laos-rundreise

Reiseübersicht

Entdecken Sie über zwei Wochen hinweg die spektakulären Landschaften und die faszinierende Kultur von Laos. Tropische Flusstäler, geheimnisvolle Berghöhlen und die traditionelle Spiritualität machen Laos zu einem der schönsten, aber am wenigsten erforschten Länder Asiens.

Highlights der Reise

  • In der Zeit zurückgehen auf einer urigen Mekong-Flussfahrt
  • In Luang Prabang in die Geheimnisse der laotischen Spiritualität eintauchen
  • Mit Ehrfurcht die Höhle von Kong Lor bestaunen

Reiseverlauf

Chiang Rai / Tag 1


Im "Goldenen Dreieck"

chiang-rai-thailand

Nach Ihrer Ankunft in Chiang Rai empfangen wir Sie am Flughafen und begleiten Sie zu Ihrem Hotel. Der malerische Ort Chiang Rai liegt im sogenannten „Goldenen Dreieck“ zwischen Myanmar, Laos und Thailand. Seine Umgebung ist geprägt von spektakulären Flusstälern und sattgrünen Reisfeldern. Daher ist Chiang Rai ein idealer Ausgangspunkt für Naturwanderungen in diese entlegene Region.


Luang Prabang / Tag 2


Auf dem geheimnisvollen Mekong

mekong-flusskreuzfahrt-laos

Sie überqueren die Grenze nach Laos und besteigen Ihr Boot. Bezaubernde Flusstäler und nebelverhangene Berge, überzogen mit tropischem Regenwald – zusammen mit dem Mekong treiben Sie durch diese spektakuläre Landschaft, die Laos auszeichnet. Ihre verträumte, natürliche Schönheit und der Reiz des authentischen Lebens am Flussufer sind ein Fest für die Sinne – und die Objektive.

Die Nacht verbringen Sie in einer charmanten Dschungel Lodge direkt am Fluss, umgeben von wunderschöner Landschaft.


Luang Prabang / Tag 3, Tag 4 & Tag 5


Die himmlische Stadt

luang-prabang-laos

Sie erreichen Luang Prabang, ein wahres Juwel und kultureller Höhepunkt des Landes. Die Schönheit der Natur und der Reichtum des kulturellen Erbes machen Luang Prabang zu einem der außergewöhlichsten Orte Südostasiens. Sie erleben eine Bootsfahrt auf dem Mekong und zu den Pak Ou Höhlen. Dazu macht gerade das hautnahe Erleben des aktiven Buddhismus in einem der vielen ruhigen Tempel Luang Prabangs die Stadt so attraktiv, wie sie ist.

 


Vang Vieng / Tag 6


Das Naturparadies in Laos

vang-vien

Sie erreichen Vang Vieng. Die Stadt selbst, einst bekannt als Backpacker Paradies, hat nicht soviel zu bieten, aber die bezaubernden Flusstäler und statuesque Kalkfelsfomationen machen ihre Umgebung zum ultimativen, aus einem Abenteuerfilm entsprungenen Naturparadies. Noch hat die Region mit ihren spektakulären bewaldeten Kalksteinfelsen und dem herrlichen Nam Ngum See sich ihre Ursprünglichkeit auf eine einmalige Weise erhalten können.


Vientiane / Tag 7 & Tag 8


Bonjour in der relaxten Hauptstadt

vientiane

Mit seinem ganz eigenen Tempo, breiten Boulevards und dem unverwechselbaren französischen Flair ist Vientiane ein entzückendes Städtchen und vollkommen anders als die anderen asiatischen Hauptstädte. Erleben Sie diesen Charme auf einer Erkundungstour durch die Altstadt mit seinen Monumenten: Patuxai, dem laotischen Arc de Triomphe und dem goldenen Tempel Pha That Luang.


Ban Kong Lor / Tag 9


Das Naturwunder

Ban Kong Lor

Heute fahren Sie durch das Naturschutzgebiet Phou Hin Poun mit seinen spektakulären Karstfelsen und Wäldern Richtung Süden. Nach Ihrer Ankunft in Ban Kong Lor erwartet Sie eine Entdeckungstour mit dem Boot auf dem Hin Boun Fluss und durch die einzigartigen Kong Lor Höhlen mit ihren Stalaktiten und Stalagmiten. Die Ausmaße dieses Naturwunders sind kaum zu fassen. An seiner größten Ausdehnung ist die Höhle 90 Meter breit und ganze 1000 Meter hoch – ein einmaliges Erlebnis.


Savannakhet / Tag 10


In der Zeit stehen bleiben

savannakhet-reisen

Weiter geht die Reise nach Savannakhet. Savannakhet ist als Geburtsort von Kaysone Phomvihane, dem Vater der laotischen demokratischen Volkspartei (Lao PDR), bekannt und heißt seit 2005 offiziell auch Muang Kaysone Phomvihane. Als die zweitgrößte Stadt des Landes ist Savannakhet zudem ein interessantes Handelszentrum. Sie besuchen den nahegelegenen Pilgerort That Ing Hang, französische Villen, die katholischen Kirche und je nach Interesse das Dinosaurier-Museum der Stadt.


Pakse / Tag 11, Tag 12 & Tag 13


Das Königreich der Tempel und Wasserfälle

pakse

An der Mündung des Xedon in den Mekong liegt die wunderschöne Region Champassak. Von hier aus lassen sich hervorragend einige der schönsten Orte Laos besichtigen, wie zum Beispiel Si Phan Don, die viertausend Inseln des Mekong oder Wat Phou, eine Tempelanlage, die stark an Angkor erinnert, aber trotz ihres Status als UNESCO-Weltkulturerbestätte weit weniger besucht wird. Diese erreichen Sie nach einer schönen Fahrt auf dem Mekong.


Reiseroute

Preis pro Person

ab 2.450,- Euro

Enthaltene Leistungen

  • Alle Übernachtungen
  • Ansprechpartner auf deutsch
  • Alle Inlandsflüge
  • Alle Eintrittsgelder
  • Komfortabler Wagen
  • Reiseführer
  • Frühstück
  • Ortskundiger Fahrer
  • Unternehmungen

Reise unverbindlich anfragen

Rufen Sie uns gerne an

Melden Sie sich am besten einfach telefonisch, um mit der Planung Ihrer Individualreise zu starten. Wir sind von Montag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr erreichbar.

Erhalten Sie einen gratis Reiseplan



Wie können wir Sie erreichen?

  • Ihre Angaben sind für Sie völlig unverbindlich. Wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen.
  • Wir werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben, oder in irgendeiner Form, außer der Kontaktaufnahme mit Ihnen, weiterverwenden.

    Passende Reisen

    1/3