Indien

Tigersafaris und Nationalparks in Indien

Individualreise / Wildlife & Safaris / 12 Tage / Ab 2.490 Euro / Komplett individuell anpassbar

Tigersafaris-title

Reiseübersicht

Eine Reise, entworfen für echte Natur- und Tierliebhaber. Folgen Sie dem Ruf des Dschungels und erkunden Sie mit Bandhavgarh und Kanha einige der schönsten Nationalparks Indiens. Neben beeindruckenden Landschaften und der Vielfalt von Flora und Fauna ist mit ein wenig Glück eine Tigersichtung ganz gewiss.

Um das perfekte Reiseerlebnisse kümmern wir uns mit privaten Autos und Fahrern sowie handverlesenen Unterkünften. Wie alle unsere Touren lässt sich auch diese Reise völlig Ihren Wünschen anpassen und mit anderen Regionen oder Erlebnissen kombinieren.

Highlights der Reise

Delhi – Panna – Bandhavgarh – Kanha – Pench – Tadoba – Mumbai

 

  • Spannende Safaris auf den spuren der indischen Ikone, dem bengalischen Tiger
  • Einige der berühmtesten Biosphären Indiens
  • Die Ruhe und die Weite der großen Naturschutzgebiete in Zentralindien

Reiseverlauf

Delhi / Tag 1


Herzlich Willkommen in Indien!

Mit dem interkontinentalen Flug kommen Sie in Delhi an und haben Zeit zum Akklimatisieren und Ausschlagen, bevor Sie mit Ihrer Tigersafari-Reise beginnen.


Panna / Tage 2 und 3


Zu Besuch bei Sambar, Lippenbär und Gangesgavial

Mit dem Inlandsflug aus Delhi kommen Sie in Khajuraho an, Ihr Fahrer nimmt Sie am Flughafen in Empfang und bringt Sie nach Panna. Rund um das Ufer des Flusses Ken liegt der Panna-Nationalpark, Heimat einer Vielzahl seltener Tierarten wie der Indischen Gazelle, dem Sambar, dem Lippenbär und dem Sumpfkrokodil. Daneben sind hier über 200 Vogelarten beheimatet. Von der einst großen Tigerpopulation ist heute leider – vermutlich aufgrund von Wilderei – wenig geblieben. Die Regierung ist bemüht, diesen Zustand durch Umsiedlung von Tigerpärchen aus anderen Regionen zu ändern, was aber noch Jahre in Anspruch nehmen wird.


Bandhavgarh / Tage 4 und 5


Weiter auf der Fährte des Tigers

Ihr Fahrer fährt Sie am Morgen von Panna nach Bandhavgarh. Der Bandhavgarh-Nationalpark erstreckt sich über ca. 500 Quadratkilometer und ist landschaftlich geprägt von Sumpf-, Gras- und Waldgebieten sowie von einem Hochplateau, auf dem einst das Fort der Maharadschas stand, die von hier aus auf die Jagd gingen. Hauptsächlich gilt Bandhavgarh aber als der verlässlichste Ort für Sichtungen des Bengalischen Tigers und einer erstaunlichen Vielfalt weiterer Raubtierarten und großer Pflanzenfresser.


Kanha / Tage 6 und 7


Im Land der Barasinghas, Axishirsche und Tiger

Zunächst bringt Ihr Fahrer Sie von Bandhavgarh nach Kanha. Genießen Sie auf dieser entspannten Fahrt die an Ihnen vorbeiziehenden schönen Landschaft Zentralindiens. Sollten Sie bisher bei der Sichtung einiger Tierarten noch kein Glück gehabt haben, so bekommen Sie im enormen Kanha-Nationalpark noch einmal die Gelegenheit, auch seltene und scheue Tierarten vor die Linse zu bekommen. Die Tiere sowie die Besucher profitieren von einer vielfältigen Landschaft mit Hochplateaus, Hügeln und Tälern, Sal- und Laubwäldern und Grasgebieten. Zudem wird der Park äußerst professionell geführt, so dass Besucher tief in den Urwald eindringen können. Auch das erhöht die Chancen auf eine Tigersichtung.


Pench / Tage 7 und 8


Das Dschungelbuch zum Anfassen

Nach dem Frühstück brechen Sie zusammen mit Ihrem Fahrer nach Pench auf. Vom Pench-Nationalpark hat sich angeblich schon Rudyard Kipling für sein bekanntestes Werk, „Das Dschungelbuch“, inspirieren lassen. Auch auf dieser Dschungeletappe sind Ihnen tolle Begegnungen mit heimischen Großsäugetieren und einer Vielzahl von Vögeln gewiss. Die Chance, auf den Bengalischen Tiger zu treffen sind in diesem ruhigen und etwas exklusiveren Nationalpark ebenfalls hoch.


Tadoba / Tage 9 und 10


Der Geheimtipp für Tigersafaris

Das „Tadoba Tiger Reserve“ ist ein kleines Juwel unter den führenden Tiger Reservaten und Nationalparks Nordindiens. Besonders berühmt ist Tadoba für seine hohe Population wild lebender Tiger, die in diesem sich über 625 Quadratkilometer erstreckenden Areal ein intaktes Habitat finden. Neben Tigern befinden sich in Tadoba unter anderem Leoparden, Lippenbären, Gaurs, Axishirsche, Sambars und indische Zwergböckchen. Die Flora ist geprägt von Bambus und Teakbäumen, die die tropisch trockene Landschaft dominieren.


Mumbai / Tag 11


Reiseausklang in Indiens Weltstadt und Traumfabrik

Eine kurze Fahrt bringt Sie von Tadoba nach Nagpur, wo Ihr Flieger nach Mumbai geht. Mumbai ist die Weltstadt Indiens und ein Schmelztiegel der Kulturen. Es erwartet Sie ein unglaublicher Mix aus Traumfabrik und harter Realität, Orient und Okzident, Glücksrittern, Arbeitern und Geschäftsleuten, Verfall und Baurausch. Tauchen Sie ein in die finanzielle und kommerzielle Hauptstadt Indiens mit all ihren Kontrasten: koloniale Gebäude neben modernen Hochhäusern, vollgepackte Stadtbahnen neben Luxusautos. Mumbai gehört zu den größten Metropolen der Welt, Besucher bewegen sich jedoch fast ausschließlich in Colaba, einem eher kleinen Bereich an der südlichsten Spitze der Halbinsel, auf der sich ein großer Teil Mumbais befindet. Hier stehen das von den Briten errichtete Gateway of India sowie das berühmte Taj Palace Hotel, ein Luxushotel, das in einem bizarren Mix aus islamischer und britischer Architektur erbaut wurde. Außerdem finden Sie hier die meisten Cafés und die Strandpromenade Marine Drive lädt zum Bummeln ein.


Reiseroute

Preis pro Person

ab 2.490,- Euro

Enthaltene Leistungen

  • Alle Übernachtungen
  • Ansprechpartner auf deutsch
  • Alle Inlandsflüge
  • Alle Eintrittsgelder
  • Komfortabler Wagen
  • Reiseführer
  • Frühstück
  • Ortskundiger Fahrer
  • Unternehmungen

Reise unverbindlich anfragen

Jede Reise anpassbar!

Jede unserer Reisen lässt sich ganz individuell an Ihre Wünsche und Daten anpassen. Melden Sie sich einfach bei uns, um Ihre private Individualreise zu planen.

Erhalten Sie einen gratis Reiseplan



Wie können wir Sie erreichen?

  • Ihre Angaben sind für Sie völlig unverbindlich. Wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen.
  • Wir werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben, oder in irgendeiner Form, außer der Kontaktaufnahme mit Ihnen, weiterverwenden.

    Passende Reisen

    1/3