Gästestimmen

Was uns unsere Gäste schreiben

Wir freuen uns jedes mal, wenn unsere Reisegäste eine großartige Zeit in Asien hatten. Manchmal bekommen wir dann auch wunderbares Feedback per Mail und einige Male landet auch noch ein guter alter Brief bei uns im Briefkasten. Hier finden Sie in Auszügen einige Rückmeldungen, die uns besonders gut gefallen haben.


Sterne-Bewertung

Claudia W. aus Deutschland
Vietnam, Mai 2018

Liebe Mudita Joshi,

herzlichen Dank für die wunderbare und abwechslungsreiche 2-wöchige Rundreise durch Vietnam, die viel zu schnell zu Ende ging…Viele Jahre reisen wir nun „individuell“ durch die Welt und zum ersten Mal haben wir ein Reisebüro- Mocca Travels- bemüht unsere Reise- nach Vietnam- zu organisieren.

Schon die Planung mit Ihnen hat Spaß gemacht, denn durch Sie hatte man eine äusserst professionelle, immer sehr freundliche Ansprechpartnerin, die uns sowohl bei der optimalen Route, als auch bei den Hotels an sich und deren Lage perfekt beraten hat- man musste nur noch in das Flugzeug steigen und genießen- herrlich!

Auch vor Ort hat alles immer reibungslos geklappt. Die örtliche Ansprechpartnerin war ebenfalls sehr präsent und erinnerte uns per WhatsApp an unsere Abholzeiten, auch die Transfers von und zum Flughafen waren auf die Minute pünktlich und wir wurden immer sehr herzlich empfangen!Die Reiseführer vor Ort und die Fahrer waren sehr kompetent und freundlich und gingen stets auf unsere individuellen Wünsche ein.

Wir empfehlen Mocca Travels uneingeschränkt weiter und werden auch unsere nächste Asien- oder Indien-Reise sehr gerne wieder „individuell und massgeschneidert“ bei Ihnen buchen.

Bis Bald!


Sterne-Bewertung

Dagmar und Peter T. aus Deutschland
Indien, März 2017

Liebe Mudita Joshi!

Nun sind wir schon seid ein paar Tagen in unser normales Leben eingetaucht. Leider!!! Es war eine wundervolle Reise. Sie haben diese Reise herrlich gestaltet schon der erste Tag begann wunderbar. Ihre persönliche Führung war wirklich so persönlich und schön gestaltet, so dass wir unsere Müdigkeit total vergaßen. Wir werden nie die kleinen Köstlichkeiten vergessen an denen nun alle Nachfolgenden gemessen wurden. Unsere Führer hatten es nicht immer leicht mit uns, da wir nicht in die touristischen Lokale wollten sondern in kleine real Indian! Unser Fahrer, der uns die Zeit begleitet hat, war ein Engel. Mit ihm würden wir durch ganz Indien reisen. Unsere Führer waren alle excellent vor allen der junge Mann in Matura. Er wurde zu einem kleinen Freund. Wir haben uns überall bestens aufgehoben und sicher gefühlt.

Ihnen noch einmal ganz herzlichen Dank und Grüße Peter&Dagi T. Wir werden Sie immer wieder gerne weiter empfehlen!!


Sterne-Bewertung

Daniela und Patrick B. aus der Schweiz
Vietnam, November 2016

(…) Die Ferien in Vietnam waren sehr interessant, manchmal fordernd, immer sehr spannend und abwechslungsreich. Es waren die intensivsten Ferien, die wir bis anhin gemacht haben. Die letzte Woche auf Phu Quoc war toll, wir konnten so richtig ausspannen! Das Cassia war wirklich eine traumhafte Residenz, alles war da top! Für Ihre ganzen Bemühungen, die Top Betreuung, Ihre Nachfragen, danken wir Ihnen herzlich. Gerne kommen wir bei einer nächsten Reise auf sie zu.


Sterne-Bewertung

Kerstin C. und Claas M. aus Deutschland
Indien, April 2017

Guten Morgen lieber Hr. Weiß,

wir sind nun wieder zu Hause und ich muss sagen, wir hatten einen echten Traumurlaub.

Ihre Betreuung im Vorfeld, sämtliche Organisation, die Betreuung vor Ort…. man kann es nicht besser machen. Das Treffen mit Mudita in Delhi war so herzlich und nett, wodurch wir uns sofort wohl gefühlt haben.

Nach dem ersten Hotel in Cochin, dachten wir… besser nicht an diesen tollen Standard gewöhnen, es wird sich nicht so bleiben….da hatten wir uns getäuscht, es war immer noch eine Steigerung möglich. Alle Hotels waren toll, jedes mit seinem eigenen Charme. Unser Guide und unser Fahrer waren super nett und immer für uns da.

Das zusammen gestellte Programm hat uns gut sehr gut gefallen. Wir haben soooooo viele Eindrücke gesammelt, die müssen wir nun erst einmal verarbeiten. Ganz besonders hat es uns im Dewalokam gefallen. Wir waren nur mit 7 Gästen dort, dadurch hat man dann ja auch etwas näher Kontakt. Die Farm war ein Besuch im Paradies.

Ich könnte jetzt noch Stunden so weiter schreiben …. ????

Fazit: Es war ein echter Traumurlaub, sollten wir irgendwann einen der Orte besuchen (was ich stark hoffe), die Sie anbieten, dann können Sie sich sicher sein, das Mocca Travels unser erste Wahl ist.

Vielen, vielen Dank für diese tolle Reise


Sterne-Bewertung

Reto R. aus der Schweiz
Thailand, Februar 2017

Absolut geniales Reisebüro ! Frau Joshi hat sich so ins Zeugs gelegt um uns einen Traumurlaub zu organisieren das alles zu spät war ! So etwas haben wir noch nie erlebt und ich kann das Reisebüro sehr weiterempfehlen. Ich möchte mich hiermit noch bedanken für alles ! Hat perfekt geklappt und wir waren absolut Happy ! Danke für alles.


Sterne-Bewertung

Anne-Sabine S. und Dr. Dieter Z. aus Deutschland
Indien, April 2017

Unsere von „Mocca Travels“ organisierte Reise war für uns alle ein voller Erfolg und ein großes Erlebnis! Die Route, die  Hotels und besonders unser fachlich und menschlich herausragender Reisebegleiter waren individuell auf uns, unsere Wünsche und persönlichen Vorlieben eine Kultur- und Familienreise betreffend  gewählt worden. Die Organisation der Reise wurde sowohl in Deutschland als auch vor Ort in Delhi und Rajasthan perfekt durchgeführt, Ansprechpartner waren jederzeit zur Stelle, Fragen oder Probleme rasch geklärt. Wir bedanken uns für diese wunderbaren Tage und freuen uns auf weitere Reisen mit „Mocca Travels“.


Sterne-Bewertung

Familie Al Nader aus Deutschland
Asien, November 2017

3 Wochen Reisezeit von Mocca Travels perfekt organisiert.

Die Reise führte uns durch Bangkok, Kambodscha und Vietnam. Die meiste Zeit verbrachten wir in Vietnam. Angefangen in Hanoi, führte uns die Reise bis nach Saigon und es endete am Strand in einem wundervollen kleinen Strandhotel. Die Fahrer und die Giudes, besonders hervorzuheben unsere Guides Koi, Hien und Vang, waren hervorragend. Sie gaben uns tiefe Einblicke in das Leben und die Kultur von Vietnam. Die Auswahl der Hotels war überragend.

Frau Priti und Frau Mudita haben uns vor und während der Reise super betreut und beraten. Sie standen mit uns in ständigem Kontakt.Vielen Dank für die unvergesslichen schönen Urlaubstage!  Es war ein wundervoller Urlaub.Unsere nächste Asienreise werden wir sicher wieder bei Mocca Travels buchen.

Familie Al Nader


Sterne-Bewertung

Stefanie V. aus Deutschland
Indien, Dezember 2015

Absolut zu empfehlen! Schon die Vorbereitung zu unserer Indienreise hat Spaß gemacht und wir fühlten uns kompetent betreut. Die Rundreise durch Rajasthan war perfekt organisiert, überall warteten die Guides (die auch ausnahmslos gut waren) schon auf uns. Wir hatten einen tollen Fahrer. Kleinere Probleme während der Reise wurden schnell und unkompliziert gelöst, da eine deutschsprachige Betreuung immer ansprechbar ist. Das Beste waren die liebevoll ausgesuchten Hotels, die uns fühlen ließen, als wären wir Maharadschas. Wir buchen auf jeden Fall wieder dort!


Sterne-Bewertung

Diana & Achim L. aus Deutschland
Indochina, November 2016

(…) es war toll und ganz großes Kompliment an Sie
für die Organisation (es hat alles wie am Schnürchen geklappt)  dieser
gewaltigen Reise mit den vielen kleinen und großen Einzel-Events. (…)

Hotelauswahl insgesamt TOP: für uns die beste Wohlfühlunterkunft mit Charme: Lemon Grass Homestay in Hoi An,
Bester Guide: DO in HUE und Hoi AN, bzw. Danang
Beste Aktion: Vespa-Ausflug in Ho Chi Minh, Wanderung auf den Berg Sam bei Chau Doc (Sonnenuntergang),
Interessanter Hot Spot : sicherlich das Gebiet Angkor
Was war nicht so gut: Ochsenkarrenfahren im Gebiet Roulos/Siem Reap direkt im Anschluss an den Flug – wir konnten noch nicht ins Hotelzimmer (schönes Hotel Siddartha) und uns entsprechend vorbereiten, zumal es im Vorfeld stark geregnet hatte. (…)

 


Sterne-Bewertung

Friederike D. aus Deutschland
Indien, März 2016

Der Slogan „Jede Reise ein Unikat“ trifft zumindest auf die Kulturstudienreise „Auf den Spuren der indischen Bewegungspraktiken“ voll zu. Die Reise war ein einzigartiges Erlebnis, der Zugang zu den Weltkulturerbestätten und der zugehörigen Landschaft über Erzählung, Yoga, Tanz und Gesang hätte intensiver und schöner nicht sein können. Die Organisation war perfekt: schöne, komfortable Hotels mit leckerem Essen, fast alle mit ganz besonderem Charme, sehr kompetente Reiseleitung für die Rundumbetreuung mit Transport, Wasserversorgung und Snacks zum richtigen Zeitpunkt. Auch Fragen vor der Reise zu Visa u.a. wurden zuvorkommend und kompetent beantwortet.


Sterne-Bewertung

Maren B.-H. aus Deutschland
Indien, April 2017

Ich bin kürzlich von einer Gruppenreise/Studienreise aus Nordindien zurückgekehrt. Die Reise war von der Ankunft bis zum Abflug perfekt organisiert. Über moderne ‚westliche‘ Hotels bis hin zu ‚Heritage‘-Gebäuden aus der Zeit des Karawanenhandels konnten wir in die indische Geschichte eintauchen. Besuche indischer Tanzveranstaltungen machten deutlich, mit welcher Disziplin der traditionelle indische Tanz geübt werden muss. Ein besonderer Dank gilt unserem Reiseführer, der längere Fahrtzeiten durch spaßige aber auch informative Beiträge verkürzte, das Leben Indiens von mehreren Seiten beleuchtete und für uns erhellte. Dabei hatte er immer das Wohl und die Bedürfnisse der Mitreisenden im Blick. Eine unvergessliche Reise, die noch lange in Erinnerung bleiben wird!


Sterne-Bewertung

Silvia B. aus Deutschland
Indien, März 2016

Hallo Herr Weiß, sorry, dass ich Ihnen jetzt erst antworte. Ja, wir sind gut zu Hause angekommen – und würden diese Reise jederzeit wieder über Sie buchen. Etwas gewöhnungsbedürftig war es, einen persönliche Fahrer zu haben, aber nach den ersten Tagen hatten wir uns daran gewöhnt und konnten die Flexibilität genießen. Insgesamt haben wir uns sehr wohl gefühlt, sowohl mit den Fahrern als auch mit den Guides. Eine Beschwerde hätten wir gegen die Elefanten im Nationalpark – von den 200 dort lebenden hätte uns doch wenigstens einer begrüßen können. (…) Nach unserer letzten Indien-Reise – die wir so niemandem empfehlen würden – haben wir den Norden jetzt auf ein viel schönere Art erlebt und ein positiveres Bild mitnehmen können. Was sicherlich auch an der Art zu Reisen und daran lag, dass wir nur zu zweit unterwegs waren und so entscheiden konnten, was wir uns in welchem Umfang tatsächlich ansehen. Wir haben auch unterwegs immer wieder nette Bekanntschaften gemacht. (…) Insgesamt gesehen, habe wir die Reise sehr genossen. Vielen Dank.


Sterne-Bewertung

Günther O. aus Deutschland
Indien, März 2016

Hallo Herr Weiss, nun wird es mal Zeit , mich zu melden und Ihnen nochmal zu danken,dass Sie so unkompliziert unsere individuellen Wünsche umgesetzt haben. Der Trip in die Wüste war der erholsamste Tag, die Gastgeber ungeheuer freundlich und kommunikativ. Wir haben uns dort sehr gut aufgehoben gefühlt. Also, unbedingt weiterempfehlen, wenn Reisende 1-2 Tage Landleben in Radjastan erleben wollen. (…) Insgesamt war die Reise sehr interessant, sehr abwechslungsreich und spannend, die Organisation optimal, die Führer nett und freundlich, insbesondere Anil im Süden. Wir werden Moccatravels Weiterempfehlen.


Sterne-Bewertung

Marie M. aus Deutschland
Indien, Januar 2016

Tolle Agentur ! Wir hatten eine 10-tägige individuelle Rundreise durch Kerala/Indien gebucht. Besonders die Beratung bei der Vorbereitung des Urlaubes war super. Während der Reise war alles bestens organisiert, mit netten Reiseleiter und Fahrer, die uns beide während der gesamten Fahrt begleitet haben. Unsere Wünsche zum Tagesprogramm wurden jeweils spontan organisiert. Eine deutschsprachige Ansprechpartnerin stand uns während der gesamten Zeit zur Verfügung und erkundigte sich auch mehrfach, ob alles in Ordnung sei. Die Hotels waren insgesamt sehr ansprechend und individuell. Wir (5 Reisende) können Mocca Travels uneingeschränkt empfehlen. Sollten wir nochmal nach Asien reisen, dann auf jeden Fall mit dieser Agentur.


Sterne-Bewertung

Ulrich B. aus Deutschland
Indien, Februar 2016

Namaste Herr Weiß, vielen Dank für die gute Beratung und die Organisation dieser eindrucksvollen Reise. Wir waren vor 30 Jahren in Indien, damals nur in Rajasthan, das Thai Mahal war zwar „weisser“, aber heute mindestes genauso eindrucksvoll und ansonsten ist der Fortschritt in vielen Bereichen sehr deutlich geworden. Insbesondere in Nordindien, aber auch in Mumbai hatten wir hervorragende Führer, die uns nicht nur die Monumente, sondern auch das indische Leben und Denken mit der immer noch starken Bindung an Religion und Tradition sehr gut nahe brachten. Meine Frau und ich fanden die Hotels alle sehr gut gewählt, insbesondere auch wegen der Abwechslung von Tradition und Moderne. (…) Der Reiseverlauf hat uns sehr zugesagt, vielleicht hätten meine Frau und ich jeweils einen weiteren Tag in Rajasthan und Kerala mit mehr Freizeit/Entspannung eingeplant. (…) Wie unser Führer Moin schon bemerkte, war dies eher eine Gruppe von Individualreisenden, deren unterschiedliche Anforderungen insgesamt sehr gut gemanagt wurden. Nochmals vielen Dank und auf ein nächstes Mal


Sterne-Bewertung

Silvia F. aus Deutschland
Indien, März 2016

Unsere Reise wird durch ihre Intensität und liebevolle Betreuung ein unvergessliches Erlebnis bleiben. Rajyashree und Francis hatten die Bedürfnisse der Gruppe gut im Blick, trotz großer Hitze bei anstrengendem Programm kamen keinerlei Unstimmigkeiten auf. Ganesha war mit uns in allen Tempeln und Resorts. Die Yoga- und Tanzstunden in freier Natur bei Sonnenauf- und Untergang waren besonders beeindruckend. Wir fühlten uns in allen Bereichen gut begleitet und beraten. Es gab fruchtbaren, kreativen Austausch innerhalb der Gruppe, aber auch mit den indischen Guides oder Institutionen. Rajyashree ging auf individuelle Wünsche ein und ermöglichte z.B. den Besuch eines Waisenhauses, der für alle Beteiligten zu einem spontanen Festakt wurde. Dazu kamen Rajyashrees unermüdliche Rezitationen, Lieder, Erzählungen zur indischen Götterwelt und ihr kompetentes Bharatanatyam-Basistraining als körperliche Erfahrung von Raum und Zeit. Die Guides dokumentierten das Geschehen und beschützten uns vor etwaigen Störungen (z.B. durch Meeraffen, die sehr neugierig waren). Lieber Herr Weiß, auch über Ihre schnelle Reaktion und kompetente Unterstützung bei der Visabeschaffung vorab war ich sehr erleichtert. Die schöne Mappe mit Reiseführerund Postkarten stimmten gut auf die Reise ein. In allen Resorts waren die Willkommensrituale mit Blumenketten und Fruchtsaft eine Wonne und die Zimmer sehr gepflegt. Besonders ästhetisch fanden meine Zimmergenossin und ich das kleine französische Hotel in Pondycherry mit den antiken Möbeln und den wunderbaren, blumenbekränzten offenen Innenhöfen. Durch den Besuch der Kalakshetra-Tanzschule mit Bühnenpräsentation, des Aurobindo-Ashrams und verschiedener Tempelrituale hat sich ein sehr weit gefächertes Indienbild eröffnet. Manchmal wäre eine längere Ruhephase notwendig gewesen, um die Eindrücke in Ruhe wirken zu lassen oder einfach die schönen Unterkünfte ausgiebiger genießen zu können. Vielleicht kann dieser Vorschlag die nächste Indienreise noch erholsamer machen. Ich werde Ihre Firma auf jeden Fall weiter empfehlen und hoffe, dass Sie weiterhin so aufmerksam und kreativ planen können.


Sterne-Bewertung

Manuela K. aus Deutschland
Indien, März 2016

Die Reise war phänomenal. Die Gruppe hat wunderbar harmoniert und ich persönlich war mit dem Ablauf, den Orten und auch mit den Hotel sehr zufrieden. Es war ein unvergessliches Erlebnis. (…) Wie ich schon einmal erwähnt hatte, war ich schon im Vorfeld, aber nun auch im Nachhinein sehr zufrieden mit der Planung und Betreuung durch Mocca Travels und speziell durch Sie. Sie wirken sehr authentisch, erfahren und dadurch sehr sympathisch. Man hat tatsächlich das Gefühl, dass sie aus eigenen Erfahrungen das beste aus einer Reise herausholen wollen. Bleiben Sie so. Das hebt sie von anderen Unternehmen ab. Wunderbar ist auch, dass Sie auf Individualwünsche eingehen. In ein paar Jahren plane ich beispielsweise eine größere Reise. Für den „Asienanteil“ werde ich mich sicherlich an Sie wenden. ;) Also definitiv weiter zu empfehlen. Liebe Grüße


Sterne-Bewertung

Alina und Tobias R. aus Deutschland
Indien, November 2016

Unsere Hochzeitsreise war grandios und ich bin sehr froh, dass wir uns für eine Reise entschieden haben, die uns mit so vielen kulturellen, zwischenmenschlichen und landschaftlichen Eindrücken und Erfahrungen bereichert hat. Auch die „Schwierigkeiten“ mit der indischen Währung habe ich überhaupt nicht negativ empfunden, das hat uns mit sehr vielen Menschen – sei es andere Touristen, Tourguides oder Einheimische – in Kontakt treten lassen. Man saß halt irgendwie im selben Boot und aus diesem Icebreaker haben sich einige gute Gespräche entwickelt. Zudem war unser Fahrer klasse: wir haben uns zu keiner Zeit unsicher im Auto gefühlt und hatten bei den Ausflügen immer gute Guides bzw. die besten Plätze im Kathakali und Kalaripayattu! Benni war verlässlich, hatte gute Tipps und ist entspannt Auto gefahren. Beim Fahren mit Uber in Neu Delhi habe ich ihn manchmal echt vermisst.

 


Sterne-Bewertung

Gülsen A. aus Deutschland
Indien, März 2016

Lieber Herr Weiß, nun sind wir seit Freitag wieder gesund und munter im Lande und hatten eine wundervolle Reise und eine tolle Zeit in Südindien. Ich möchte mich ganz herzlich dafür bedanken, dass Sie und das Team es uns in dieser einmaligen Form ermöglicht haben. Ohne mich zu weit aus dem Fenster zu lehnen, behaupte ich, dass es allen Reiseteilnehmern sehr gut gefallen hat. Radha Sarma hat Ihnen sicherlich dazu bereits eine Rückmeldung gegeben. Wenn ich oder meine Freunde und Bekannten demnächst eine Indien-Reise planen, kommen wir erneut sehr gerne auf Mocca Travels zu. Ein ganz großes Dankeschön und viele Grüße!


Sterne-Bewertung

Margit D. aus Deutschland
Indien, März 2018

Liebe Mudita, liebe Priti,

wir sind wieder gut zu Hause angekommen (leider), die Reise hätte noch ewig weitergehen können. Ich kann nur sagen, für mich war es eine der schönsten Reisen, für meine Tochter die schönste Reise überhaupt.

Von der professionellen Planung über die Auswahl der Hotels und der Reiseroute und schließlich der Durchführung selbst war alles durchwegs perfekt und ohne zu übertreiben unübertrefflich.

Das Hotel in Bombay (gleich hinter dem Gateway of India) war der ideale Ausgangspunkt für unsere Unternehmungen. Wir waren angenehm überrascht, dass uns gleich zu Beginn ein indisches Handy überlassen wurde (das wir dann zwar nicht brauchten, aber für unser „Sicherheitsgefühl“ beruhigend war).

Dann die Tour durch Kerala mit unserem Guide Swaroop und dem Fahrer (von ihm konnte ich mir den Namen leider nicht merken) war ein unvergessliches Erlebnis. Wir hatten immer das Gefühl, an ganz besondere Orte geführt zu werden (nur ein Beispiel, das mich besonders beeindruckt hat, waren die Werkstätten für Behinderte „Srishti“ in Munnar), Swaroop vermittelte uns darüber hinaus sehr eindrucksvoll die Tier- und Pflanzenwelt Keralas worüber er uns eine Menge erzählen konnte; er war kompetent äußerst hilfsbereit und einfach nett. Beim Fahrer hat uns das Sicherheitsgefühl nie verlassen, er war die Ruhe in Person.

Die letzte Woche schließlich in Trivandrum nutzten wir zum Teil zur Erholung zum Teil haben wir die Umgebung erkundet und unvergessliche Eindrücke gesammelt.

Zum Schluss möchte ich mich auch im Namen meiner Tochter Isabelle bei Ihnen beiden recht herzlich bedanken.

Dass wir nicht das letzte Mal in Indien waren steht für uns fest. Mocca Travels werden wir jedenfalls wärmstens weiterempfehlen.

Herzliche Grüße,

Ihre Margit


Sterne-Bewertung

Claudia H. aus Deutschland
Indien, April 2016

Wir haben unsere Südindien-Rundreise (Tamil Nadu und Kerala) über Mocca Travels gebucht. Fazit: Gerne und jederzeit wieder. Von Anfang an wurden wir individuell und perfekt betreut – sei es durch Philipp Weiß während der Planung und Vorbereitung sowie durch Mudita Joshi und unseren Guide und Fahrer Peter während der 2 Wochen vor Ort.
Die Reise war voller großartiger Eindrücke und Erlebnisse (liebenswürdige und offene Menschen, Kultur, Tempel, Kontakt zu Einheimischen, Shoppen, Natur, Plantagen, Tierreservate, Dschungelwanderung, Strände, Essen und schöne Hotels etc.).
Somit nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten.
Bis bald, Claudia und Achim, April 2016


Sterne-Bewertung

Helga Z. aus Deutschland
Indien, Juli 2016

Lieber Herr Weiß, ja, mit Begeisterung und voll zufrieden von einer sehr abwechslungsreichen und informativen Reise nach Ladakh zurück. Es ist selbstverständlich, dass ich Ihnen da auch gerne ein detaillierteres Feedback geben möchte. Zunächst möchte ich Ihnen auch für all unsere Gespräche zur Vorbereitung der Reise (Visum, Sauerstoffflasche etc.) bedanken. Zum Glück habe ich nicht die geringsten Probleme mit den Höhen gehabt (unbekannt war ja nach dem Programm, dass auch die Fahrt zum Pangong-See noch einmal über einen Pass mit noch größerer Höhe (laut Karte etwas umstritten) als ins Nubra-Tal führen würde). Das Ausweichhotel in Leh (Druk) war in Ordnung, wenn auch nicht ganz optimal. Alle anderen Unterkünfte (Zelt , Chalet) wunderbar. Das Alternativprogramm zu dem leider entfallenden Srinagar hat uns zu einem zusätzlichen Highlight geführt, sowohl was die Unterbringung in einem wunderschönen Chalet betraf als auch das hervorragende Essen und dann die wunderbaren Ausflüge von dort aus. Tolle Gegend! (Könnte aus meiner Sicht fast Bestandteil der normalen Reise werden!) Sehr hervorzuheben sind sowohl unser örtlicher Guide Jigmet, der alle Wünsche erfüllt hat, als auch die Fahrer, die, neben ihrer absolut souveränen und vertrauenserweckenden Fahrweise auch eine außergewöhnliche Aufmerksamkeit an den Tag gelegt haben. Ich empfand die große Freiheit, die uns durch Ihr Arrangement gegeben war, als sehr positiv für die doch etwas speziellen Anforderungen an eine Fotoreise. Und es hat alles sehr gut geklappt. Dazu kommt noch die sehr nette, individuelle und umfassende Betreuung beim Rückflug, den ich ja ohne die Gruppe angetreten habe. Für alles: herzlichen Dank. Gerne werde ich bei der Sichtung meiner Fotos an Ihr Anliegen denken und Ihnen Material zur Verfügung stellen, wenn ich etwas Geeignetes finde. Bei ca. 3200 Fotos wird der Prozess aber leider einige Zeit in Anspruch nehmen. Mit vielen Grüßen


Sterne-Bewertung

Stephan P. aus Deutschland
Indien, April 2016

Wir haben zu zweit eine von Mocca Travels organisierte 14-tägige Reise durch Rajasthan unternommen. Bereits die Beratung durch Herrn Philipp Weiß war kompetent, engagiert und fachkundig; Hr. Weiß ging auf unsere individuellen Fragen und Vorstellungen ein und entwickelte einen maßgeschneiderten Reiseplan. Vor Ort hat dann alles perfekt geklappt: Die Betreuung durch Mudita Joshi, schon bei der Abholung am Flughafen in Delhi, und durch telefonische Kontakte während der Reise. Die Fahrer in Delhi und während der gesamten Reise waren hervorragend, die Hotels waren genau richtig ausgewählt, auch die Führer in den Städten: alles war umsichtig geplant, und wir fühlten uns jederzeit bestens betreut. Eine tolle Art zu reisen – individuell und organisiert zugleich. Wir würden jederzeit sehr gerne wieder mit Mocca Travels eine Reise unternehmen und können das Unternehmen nur wärmstens empfehlen!“


Sterne-Bewertung

Emily A. aus Deutschland
Indien, November 2016

Mocca Travels hat uns eine sehr individuelle Reise mit vielen interessanten Zielen zusammen gestellt die die perfekte Mischung von Natur, Kultur und Stadt beinhaltete. Wir haben so viel gesehen und waren jederzeit wunderbar untergebracht. Auch im größten Stadttrubel, hatten wir ein ruhiges und schönes Hotel wo man sich von den Ereignissen des Tages wunderbar erholen konnte! Jederzeit würden wir wieder mit Mocca reisen!


Sterne-Bewertung

Lars S. aus Deutschland
Vietnam, Juli 2017

Hallo Frau Joshi!

Oh je nun ist es doch schon wieder so spät dass ich auf Ihre Weihnachtsgrüße antworte. Herzlichen Dank dafür und lieben Gruß zurück! Ich bin mir gar nicht mehr sicher, ob wir unsere Rückmeldung der Vietnamreise gegeben haben?! Es war unser bisher eindrucksvollster Urlaub mit dem unbeschreiblichsten Service, den wir bisher hatten! Und wir reisen nicht gerade wenig… Alle drei Reiseleiter vor Ort waren unglaublich. Mit der deutschen Sprache waren sie alle beeindruckend, so dass wir sogar teils politische Diskussionen und auch abseits des üblichen Reiseleiter-Gespräches tolle und lange Gespräche geführt haben. Es war fast, als ob wir mit Freuden ein Land erkundet haben! Die Unterbringungen waren alle sehr schön und hatten alle für sich einen tollen Charme. Oftmals waren wir von dem Luxus und dem zuvorkommenden Service überwältigt. Da hätten wir auch mit weniger gerechnet und manchmal auch weniger „Tamtam“ gebraucht. War aber alles super! Zu Vietnam selber kann ich nur sagen: Wow! Allerdings entdecken die Vietnamesen oder ausländische Investoren gerade den Tourismus und mancherorts zerstört das den natürlichen Charme (wie in anderen Ländern der Erde auch)… Das hätte zur Folge, das ich Freunden empfehlen würde a) die Reise dorthin bald zu starten und b) genauso zu Reisen wie wir – mit eigenem Reiseleiter! Wir waren daher sehr froh, nicht mit einer Gruppe sondern nur mit unserem Reiseleiter unterwegs zu sein. Daher konnten wir abseits des Mainstreams das Land und die Menschen ohne Tourismus erleben. Das war einfach unglaublich. Mancherorts merkten wir, dass WIR die Attraktion als Deutsche (groß und blond) waren. Daher merkten wir, dass dort der Tourismus noch nicht angekommen war.In Erinnerung sind so zum Beispiel Dörfer geblieben, wo wir bei Familien zum Tee in Ihrem Haus eingeladen wurden. Dabei handelte es sich wohl um Verwandtschaft der Freundin des Reiseleiters. Dort machten wir gerade eher zufällig eine Fahrradtour vorbei. Bei der Ernte von Litschis und Reis halfen wir anschließend noch spontan. Bekamen eine Hausführung… und das war genauso wie wir gerne Land und Leute kennen lernen wollten.

Natürlich waren der Badeurlaub in einem unglaublichen Hotel auch toll und zum Energie tanken genau richtig, die Mischung machte es dann perfekt!

Alles in allem sind meine Frau und ich uns einig, dass Asien auch wieder ein Reiseziel sein muss. Mit Ihrem Service und der Zusammenstellung waren wir wunschlos glücklich und können Sie uneingeschränkt (!!) weiterempfehlen! Herzlichen Dank dafür und wir freuen uns, in Kontakt zu bleiben!

Lieben Gruß aus der Lüneburger Heide


Sterne-Bewertung

Susanne u. Dieter P. aus Deutschland
Indochina, Januar 2018

Wir haben im Januar 2018 eine sehr schöne und erlebnisreiche Reise durch Vietnam und Kambodscha gemacht. In der Planungsphase sind wir im Internet auf den Reiseveranstalter Mocca Travels in Köln aufmerksam geworden. Wir bekamen einen Rückruf aus Neu Delhi ! und haben die Nummer natürlich nicht zurückgerufen ;-).  Nach einem umgehenden Kontakt per email seitens Mocca Travels konnten wir dann mit Mudita Joshi persönlich sprechen.

Schon die erste Kontaktaufnahme war sehr angenehm.

Weitere telefonische Kontakte konnten wir immer problemlos abstimmen. Es waren von Anfang an sehr kompetente und sympathische Gespräche. Wir haben unsere Wünsche und Vorstellungen mit ihr besprochen und Mudita hat uns, mit ihren erfahrenen Vorschlägen ergänzt, einen Reiseverlauf angeboten. Nach mehreren Gesprächen war die Sache rund und wir haben die Reise gebucht. Die ausgesuchten Unterkünfte, die deutschsprachigen Reiseführer vor Ort waren ausgezeichnet und flexibel. Wir haben uns zu jeder Zeit sicher und gut betreut und informiert gefühlt. Während der gesamten Reise bestand ein Kontakt mit einer Mitarbeiterin per WhatsApp.

Es war eine Reise, die bei uns noch lange nachhallen wird. Sollte uns der Weg mal wieder in eine der von Mocca Travels angebotenen Regionen führen, dann NUR mit diesem Reiseveranstalter!

Liebe Mudita, vielen Dank für das schöne Erlebnis!

Susanne & Dieter P.


Sterne-Bewertung

Dr. Birgit H. und Dr. Peter W. aus Deutschland
Indien, Dezember 2016

Wir reisten im Dez. 2016 nach Indien, um vor allem Tiere zu beobachten und die Landschaft zu genießen. Wir besuchten die Nationalparks Tadoba, Nagarahole, Bandipur sowie Valparai und die  Backwaters bei Alleppey. Bereits bei der Vorbereitung der Reise wählten wir den Veranstalter sehr sorgfältig aus; unsere Wahl fiel auf das Unternehmen Mocca Travels aus Köln. Herr Weiss, Geschäftsführer von Mocca Travels, hat unsere Vorstellungen zu unserer vollen Zufriedenheit erfüllt. Mit einem persönlichen Treffen in Köln wurde unsere Reise mit dem Schwerpunkt Natur und Landschaft, bei der der Besuch von Nationalparks im Vordergrund stand, geplant und anschließend auch gebucht. Während der gesamten Reise standen wir bei Bedarf in telefonischem Kontakt mit Frau Mudita Joshi in Delhi.

In Bangalore wurden wir von Peter Augustin nach einem Inlandsflug in Empfang genommen. Peter Augustin begleitete uns auf den Stationen Nagarahole, Bandipur sowie Valparai bis in den Süden Indien, den Backwaters. Als ausgezeichneter Vogelspezialist brachte er uns Vögel vor die Linse, die wir zuvor noch nicht gesehen haben. Auch während der Fahrten zwischen den verschiedenen Stationen wurden uns sehr schöne Landschaften präsentiert und die Besonderheiten hervorgehoben. Wir schätzten die Gesellschaft von Peter Augustin sehr: er ist ein angenehmer und humorvoller Begleiter und bringt die Dinge auf den Punkt. Etwas wehmütig verabschiedeten wir uns von ihm in Allepey.

Während unserer Reise in den Nationalparks hatten wir die Gelegenheit eine Vielzahl an Tieren zu beobachten, die für Südindien typisch sind, eines unserer Ziele dieser Reise.

Sowohl bei der Vorbereitung, als auch bei der Auswahl der Nationalparks, Lodgen und Hotels hat Herr Weiss eine hervorragende Auswahl getroffen. Besonders geschickt war die Kombination von zum Teil relativ langen Autofahrten mit stets mindestens einer Aktivität vor Ort, z.B. einer Safari am Morgen oder Abend, an einem Reisetag. Insgesamt hat das Unternehmen einen sehr guten Eindruck hinterlassen.

Wir können das Unternehmen Mocca Travels uneingeschränkt empfehlen und würden auch für telefonische Rückfragen potentiell interessierter Naturreisender für die Region Südindien zur Verfügung stehen.


Sterne-Bewertung

Familie Dieter S. aus Deutschland
Indochina, August 2017

Liebe Frau Joshi,

endlich findet sich die Zeit,  Ihnen etwas ausführlicher über unsere Reise nach Vietnam und Angkor Wat zu berichten. Es war wirklich eine sehr beeindruckende Reise mit sehr vielfältigen Eindrücken und ich möchte Ihnen auch an dieser Stelle nochmals für die sehr gute Organisation und Betreuung danken. Wir haben uns von Ihrem Reisebüro sehr gut betreut gefühlt und werden Sie in jedem Fall in unserem Freundes- und Bekanntenkreis weiterempfehlen.

(….)

Mir ist es wichtig Ihnen noch einmal zu sagen, dass wir von unserer Reise sehr beeindruckt waren und dass Sie, liebe Frau Joshi, uns ein interessantes und sehr gutes Angebot bereit gestellt haben. Dafür danken wir Ihnen sehr herzlich. Wenn wir jemals wieder eine Reise in Asien unternehmen werden, werden wir uns gerne wieder an Sie wenden.

Mit freundlichen Grüßen und bestem Dank,

Dieter S.

 


Sterne-Bewertung

Mandy und Matthias T. aus Deutschland
Indien, März 2018

Namaste (oder Ramram) Herr Weiß,

vielen lieben Dank für Ihre Nachricht. Ich weiß gar nicht, wo ich mit unserem Feedback anfangen soll, weil wir in Indien so viele magische Momente erlebt und so viele tolle Menschen kennengelernt haben.

Wir hatten eine traumhaft schöne Reise, bei der jeder einzelne Tag mit so vielen Glücksmomenten gefüllt war.

(…)

Mein Mann und ich möchten uns ganz herzlich bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie uns Indien auf so positive Weise näher gebracht haben. Im Vorfeld haben wir schon gehört, dass man Indien entweder liebt oder hasst. Dank Ihnen haben wir das Land und dessen Menschen ins Herz geschlossen und lieben gelernt. Danke für alles, Herr Weiß! Mocca Travels macht damit Werbung, dass jede Reise ein Unikat sei. Wir würden allen Indien-Interessierten wünschen, genau die gleiche Reise wie wir zu erleben mit genau den gleichen Eindrücken und Menschen. Dieses Abenteuer, das wir hinter uns haben, darf kein Unikat bleiben.

Liebe Grüße aus München

Mandy und Mathias


Sterne-Bewertung

Dr. Dorothee H.
Deutschland

Unsere Reise war kurz und eindrucksvoll. Der Fahrer war prima. Er war immer Bereit, wenn wir einen Wunsch hatten. Die Hotels auf der Rundreise haben uns auch gut gefallen. Mit unserer „Kontaktperson“ Mudita in Indien konnte ich jederzeit in Kontakt treten, sie war ebenfalls sehr bemüht, dass alles gut läuft.
Bei meiner nächsten Asien-Reise werde ich sicher wieder Mocca Travels nutzen. Wir haben uns jederzeit gut aufgehoben gefühlt und sind absolut zufrieden.


Sterne-Bewertung

Monika und Stephan L. aus Deutschland
Indien, Oktober 2016

Wir sind gestern von einer 16 tägigen Privat Rundreise aus Rajasthan ( inclusive Delhi und Agra ) mit tollen Eindrücken und Erlebnissen zurück gekommen. Die Reiseplanung, der Fahrer, die Führungen vor Ort waren perfekt aufeinander abgestimmt. Die Hotelauswahl kann nur als sehr gelungen beschrieben werden. Auch die Anspechpartnerin vor Ort Mudita Joshi hat einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Wir haben uns zu jeder Zeit gut aufgehoben gefühlt. Für eine weitere Indienreise in den Süden werden wir wieder auf Sie zurück kommen und können die Fa. Mocca Travels rundum empfehlen. Monika und Stephan L.


Sterne-Bewertung

Angela, Anneliese und Stephan W.
Deutschland

Liebe Frau Joshi,

zuerst möchte ich mich entschuldigen, dass wir uns erst jetzt melden. Aber sofort nach dem Urlaub fängt der ganze Arbeitsalltag wieder an…

Die gesamte Reise hat uns sehr gut gefallen. Die Betreuung vom Beginn der Reiseplanung bis hin zur Betreuung vor Ort war außerordentlich gut. Auch die von Ihnen ausgewählten Hotels und Unterkünfte waren perfekt. Leider konnten wir die Annehmlichkeiten der einzelnen Hotels aufgrund des jeweils umfangreichen Tagesprogramms nicht in Gänze ausschöpfen.

Die jeweilige Betreuung durch die Guides und Fahrer vor Ort war super. Alle waren bestens informiert, zuvorkommend und konnten uns in bestem Deutsch alle Fragen beantworten. Das jeweilige Tagesprogramm war reichlich gewählt, teilweise fast schon zu viel… 😊. Auch der abschließende Hin- und Rücktransport von und zu unserem „Badehotel“ klappte reibungslos.

Leider spielte das Wetter an dem ein oder anderen Tag nicht so ganz mit. Die Dschunkenfahrt in der Halongbucht war leider nicht so schön, da es an diesen beiden Tagen relativ kalt und neblig war. Auch an Weihnachten hatten wir Pech mit dem Regen, der vermutlich auf die Ausläufer des Taifuns in Indonesien zurückzuführen war. Aber für das Wetter kann niemand was… wie es kommt, so kommts.

Alles in allem war die Reise sehr gut. Wir denken noch oft an die einzelnen Tage zurück. Am beeindruckendsten war für uns Siem Reap mit den Angkor-Anlagen und in Vietnam die Stadt Saigon. Auch die Tour in der trockenen Halongbucht war sehenswert. Hier wäre ein Tag mehr noch besser gewesen. (Gerade im Hinblick auf das tolle Hotel „Tam Coc Garden“ inmitten der Reisfelder).

Verbesserungsvorschläge haben wir keine, es war alles perfekt durchorganisiert. Wenn wir die Reise nochmals unternehmen würden, würden wir nur die Anzahl der Tage verlängern. Das heißt, eine längere Reisedauer wählen, damit der „Besichtigungsstress“ nicht zu groß wird und für die einzelnen tollen Hotels mehr Zeit bleibt.

Ansonsten möchten wir uns nochmals ganz herzlich bei Ihnen und auch bei Frau Priti für das Rundum-Sorglos-Paket bedanken.

Viele Grüße aus Niederbayern senden Ihnen

Angela, Anneliese und Stephan W.


Sterne-Bewertung

Andrea W. und Maurice M.
Schweiz

Unsere zweiwöchige Südindienreise mit Mocca Travels war in 3 Worten: impressionsreich und perfekt organisiert. Von der ersten Kontaktaufnahme bis zur Reise haben wir uns immer vollkommen umsorgt und super informiert gefühlt. Fahrer und Guide waren super kompetent und wir haben in den 2 Wochen durch sie sehr viel gelernt und gesehen, was in einer großen Reisegruppe nicht möglich wäre, weil die persönliche Beziehung nicht da ist. Gleichzeitig haben wir uns nicht überfordert gefühlt, sondern hatten auch Raum im Programm, auf eigene Faust loszuziehen. Die Hotels waren wirklich ausnahmslos extraklasse, wunderbar war auch zu wissen, dass in diesem riesigen und fremden Land immer eine Ansprechpartnerin telefonisch erreichbar ist. Es gab keine versteckten Kosten und das Preis-Leistungsverhältnis ist wirklich super. Wir hatten einen erholsamen und interessanten Urlaub mit unvergesslichen Momenten, vielen vielen Dank!


Sterne-Bewertung

Dr. Jörg U.
Deutschland

Lieber Herr Weiß,

unsere Indienreise war wirklich ganz wunderbar, vielen Dank.

Hier noch ein kurzes „Feedback“.

Organisation: Die Organisation war erstklassig, schon im Vorfeld war die Beratung sehr sorgfältig. Bei der Reise selbst dann hat vom In-Empfang-Nehmen am Flughafen bis zum Wieder-Abliefern am Flughafen alles 100%ig geklappt. Das galt auch für das Besorgen von Eintrittskarten, Erledigen von kleineren Arrangements in den Hotels, Hilfe beim Einkaufen etc. etc.

Betreuer: Unser Guide war außerordentlich hilfsbereit und freundlich, ohne je aufdringlich zu sein. Der Fahrer ist in einer für indische Verhältnisse sicher ungewöhnlichen Weise besonders defensiv gefahren, hat sich kaum einmal der Hupe bedient und hat das Auto um nahezu jedes Schlagloch herum gesteuert, so dass man eine jederzeit entspannte Fahrt hatte. Beide Betreuer sprachen sehr gutes Englisch, sodass Kommunikationsprobleme von vornherein wegfielen.

(…)

Insgesamt hat uns an der Reise besonders gefallen, dass sie sehr abwechslungsreich war, also Städte (Cochi, Madurai) beinhaltete, aber auch viel Natureindrücke (Periyar) und Kulturelles (Tee, Gewürze etc.). Die Stadtführer in Kochi und Madurai waren gut.

(…)

Soweit mein Feedback. Vielen Dank nochmal.

Beste Grüße


Sterne-Bewertung

Heike R.
Deutschland

Liebe Mudita,

unsere phantastische Reise ist nun leider zu Ende.

Ihnen unseren herzlichsten Dank für die perfekte Organisation der Reise und die Auswahl der Hotels. Durch die persönliche Betreuung vor Ort haben wir eine Vielzahl an zusätzlichen Informationen erhalten. Unser besonderer Dank gilt hier unserem Guide Shingh in Saigon.

Positiv überrascht waren wir von Hanoi. Die Sehenswürdigkeiten, der wahnsinnige Verkehr ohne Unfälle (ich hab gedacht die Straßenüberquerung überlebe ich nicht J). Aber nach kurzer Zeit gewöhnt man sich schnell daran. Der zusätzliche Tag in der Halong Bucht war eine absolut richtige Entscheidung. Auch hier an Bord blieben keine Wünsche offen. M. E. sind hier die Getränkepreise jedoch zu hoch.

Neben Phu Quoc hat uns das Hotel in Hoi An am besten gefallen. Toller Service, unglaublich leckeres Frühstücksbuffet, super Poolanlage, herrliche Massage…. Es liegt zwar etwas außerhalb der Altstadt, aber 15 Minuten Fußweg ist kein Problem.

Wir haben sehr viele positive Eindrücke mit nach Hause genommen, dank der Freundlichkeit der Menschen die wir auf unser gesamten Reise angetroffen haben… aber auch viele Dinge die uns sehr betroffen haben. Insbesondere der Umweltschutz.

Wir haben schon so viel von dieser tollen Reise erzählt und hoffen das Interesse für dieses Land geweckt zu haben. Gerne werden wir sie weiterempfehlen.

Herzlichste Grüße


Sterne-Bewertung

Susanne K. und Thomas R.
Deutschland

Namasté Herr Weiß,

der Alltag hat uns (leider) wieder. Deutlich in Erinnerung bleibt eine unvergeßliche Reise durch Süd-Indien. Für uns „Indien-Neulinge“ war die Tour von Chennai nach Cochin eine gute Wahl. Durch viel Kultur, aber auch Natur waren die Tage sehr abwechslungsreich und spannend. Das Auto war sehr komfortabel und unser Fahrer für den gesamten Zeitraum sehr sympathisch und hilfsbereit. Die Einteilung von Aufenthalten, Anzahl der Übernachtungen in den einzelnen Städten, Fahrzeiten zwischen den jeweiligen Orten und Zeiten für Besichtigungen waren gut gewählt. Es blieb auch für individuelle Erkundungs-Touren oder Erweiterungen des vorgegebenen Programms noch genügend Zeit. Die lokalen Guides haben uns bestens und kompetent über die jeweiligen kulturellen Stätte mit Informationen versorgt. Sämtliche Hotels waren komfortabel und wir wurden überall herzlich empfangen. Die Übernachtung auf dem Hausboot, inkl. Candle-light Dinner war ein Traum. Für das leibliche Wohl wurde mehr als ausreichend gesorgt; für uns leider viel zu viel. Ihre deutschsprachige Betreuung (Mudita) vor Ort hat sich mehrfach während der Reise bei uns erkundigt ob alles in Ordnung und zu unserer Zufriedenheit ist. Herzlichen Dank dafür!


Sterne-Bewertung

Gerd V.
Deutschland

Unsere Reise von Kolkata nach Varanasi mit Mocca Travels war perfekt. Der Transport vor Ort klappte reibungslos, der Fahrer ging auf alle Wünsche ein und war stets pünktlich. Das Hotel war schön und sehr bequem. Das Personal war super freundlich und das Essen war lecker und frisch. Die ausgesuchten Sehenswürdigkeiten waren echte Highlights, vor allem die Bootsfahrt auf dem Ganges. Auch der Besuch vom Ramnagar Fort ist sehr empfehlenswert. Bei unserer nächsten Indienreise werden wir gerne wieder die Dienste von Mocca Travels in Anspruch nehmen. Es war einfach mit ihnen die Reise zu planen und Mudita Joshi ist auch auf alle unsere (Sonder-)wünsche eingegangen. Danke!


Sterne-Bewertung

Josef M.
Schweiz

Guten Tag Herr Weiss, besten Dank für Ihre Nachfrage. Wir haben die gut organisierte Reise sehr genossen und haben an der Organisation und Betreuung während der Reise nichts auszusetzen. Ich habe, wie ich es nach einer so grossen Reise immer mache, einen Reisebeschrieb erstellt, für meine Familie und Freunde. Die Zusammenfassung sende ich Ihnen. Ich habe ja Indien in den letzten 6 Jahren 5x besucht, aber immer aus geschäftlichen Gründen. Da habe ich schon einiges erfahren und gewusst. Wenn es mir die Gesundheit erlaubt und wir wieder einmal nach Asien reisen, werde ich mich wieder an Sie wenden. Wir wünschen Ihnen und der Firma viel Erfolg. Mit dem Visa-Problem haben wir auch dazugelernt. Ein indisches Visa muss man möglichst früh beantragen.


Sterne-Bewertung

Moritz N. aus Deutschland
Indien, März 2016

Wir waren im März mit Mocca Travels in Radjasthan und in Kerala. Die Reise war perfekt geplant. Wir wurden in Delhi vom Flughafen abgeholt und hatten einen deutsch sprechenden Führer, der viel über Land und Leute erzählen konnte. Die Hotels waren wunderschön, von sehr schicken Trident Hotels über ein ehemaliges Haveli und einen Maharadscha Palast. Genial waren auch die Coconut Lagoon in Kumarakom und das Cardamon County am Periyar National Park. Wir haben in 14 Tagen unglaublich viel gesehen und erlebt. Dabei war Indien weit weniger „Kulturschock“ als vermutet. Aber das lag auch daran, dass wir so gut betreut wurden. So haben wir vor allem die schönen Seiten Indiens gesehen. Das Reisebüro hat uns auch unterwegs kontaktiert und sorgte dafür, dass immer alles reibungslos klappte. Ich würde jederzeit wieder mit mocca travels und seinem kompetenten Team verreisen.


Sterne-Bewertung

Stephan S. aus Deutschland
Indien, Februar 2016

Wir (12 Freunde, die noch nie eine Gruppenreise unternommen hatten) haben von Hr. Phillip das Angebot angenommen in 13 Tagen einen ersten individuellen Eindruck von Indien zu bekommen.

Vorbereitung: Zum richtigen Zeitpunkt rechtzeitige Informationen bekommen (Wann wird es Zeit das Visum zu beantragen). Detaillierte Beschreibung unserer Reiseroute incl. der Beschreibung der Hotels. Nicht irgendwie 08/15 sondern man hatte das Gefühl da hat sich wirklich jemand Gedanken gemacht, was man sehen sollte und was nicht. Rechtzeitig bekamen wir alle Informationen zu unseren Flügen.

Bei der Ankunft in Delhi war Frau Mudita Joshi persönlich vor Ort und hat uns unseren Reiseführer für Nordindien vorgestellt. „MOI“!! Das beste was uns passieren konnte wenn man Indien zum ersten Mal bereist. Man brachte uns zu unserem Bus und wir wurden in unsere erste Unterkunft gebracht. Auf der Fahrt dorthin wies uns Moi gleich richtig ein, das wir uns hier in einem anderen Kulturkreis befinden und empfahl uns dies mit einem gesunden Maß an Toleranz und Respekt anzunehmen, dann würde dem Genuss der Reise nicht entgegenstehen.
Alle Hotels waren wunschgemäß vier oder fünf Sterne!
Jedes Hotel war anders!
Jedes Hotel war ein Erlebnis!
Teilweise haben wir es bedauert nicht jeweils länger vor Ort zu sein um die Hotels genießen zu können.
Transport: Wir hatten „unseren“ Bus. Es gab jederzeit Wasser zu trinken, nett und freundlich serviert von dem Beifahrer. Es wurde Stopp gemacht wo wir es wollten und wenn es einmal nicht so ein prickelnder Ort war, wurden wir von „Moi“ dezent darauf hingewiesen (Hygiene in Gaststätten).
Nach einer Eisenbahnfahrt und zwei Inlandsflügen über Mumbai erreichten wir Kerala. Auch dort wurden wir freundlich empfangen. Dass der ausgewählte Bus doch etwas zu klein war, erkannte man sofort und am Folgetag stand ein größerer Bus zu Verfügung.

Auch hier genossen wir die die sehr schöne Landschaft und kamen in sehr guten Hotels unter. Dieser Teil der Reise war dann auch etwas entspannter, da wir teilweise 2 Tage in den Hotels waren. Hinzu haben Bootsfahrten (wir haben in der Wildnis lebende Elefanten gesehen.) gemacht und Tee und Gewürzplantagen besichtigt. Und plötzlich waren die 2 Wochen vorbei. In Kochi konnten wir uns dann noch einmal ein paar Stunden in einem sehr guten Hotel ausruhen, ehe es wieder heimwärts ging.

Reiseleitung: Wir schon angekündigt hatten wir mit „Moi„ einen Volltreffer als Reiseleiter. Er hatte indische Geschichte und in Berlin 2 Jahre Germanistik studiert, dadurch hat er uns sein Land aus einer „deutschen“ Sicht vorgestellt. Das ging so weit, das er uns zwischenzeitlich auch deutsche Witze erzählt hat….und trotzdem immer profihaft und dezent die Gruppe geführt hat. leider konnte er nicht mit nach Südindien mitreisen.
Mocca Travels. Wie schon beschrieben waren wir bis zu dieser Reise alle Individualreisende, aber ich denke aufgrund der sehr guten Organisation wird der ein oder andere doch in Zukunft auf eine organisierte Reise bei Mocca Trafels umschwenken.
Beatrix + Stephan (50+)